Ein Kunde beschrieb seine Ausgangssituation einmal so:

„Rückblickend war ich jahrelang mit meinen täglichen Aufgaben, der Verantwortung für meine Familie, meine Mitarbeiter, Gesellschafter, Auftraggeber und viele sonstige Stakeholder so eingespannt, dass ich zwar sehr gut funktionierte, mit mir selbst aber nichts anzufangen wusste. … Ich war gefühlt in einer Opferrolle, getrieben durch die Anforderungen anderer.“

Trifft diese Aussage auch auf Sie zu?

Haben auch Sie als Unternehmer/in 1000 Aufgaben zu stemmen, fühlen Sie sich für alles verantwortlich, geben für Ihre Kunden und Mitarbeiter alles, arbeiten gefühlt rund um die Uhr für Ihren Erfolg und Ihr Unternehmen?

Sie springen auch einmal ein, wenn ein Mitarbeiter ausfällt, kümmern sich gleichzeitig darum, dass ein Kunde über eine Terminversschiebung informiert wird oder der Radlader zur Inspektion kommt und können diese Liste endlos fortführen?

Sie selbst kommen mit Ihren ganz persönlichen Bedürfnissen und Werten dabei immer zu kurz? Da die Firma Priorität hat leiden Ihre Zufriedenheit, vielleicht sogar schon Ihre Gesundheit, auf jeden Fall Sie selbst?

Sie haben das Gefühlt, nicht genug Zeit für Ihre Kinder, Ihren Partner, Ihre Freunde, Ihre Mitarbeiter*innen, Ihre Prozessoptimierung…zu haben? Sie glauben, sich nur noch mehr anstrengen zu müssen, weil Sie überall Baustellen sehen und alles am Laufen halten müssen? Da können Sie es sich ganz eindeutig nicht leisten, sich um sich zu kümmern, sonst läuft der Laden ja nicht und alles geht den Bach runter…

STOPP! Schluss damit.

Betrachten Sie mit Abstand und Ruhe sich und Ihr Unternehmen

Kommen Sie raus aus der Passivität – weg vom Reagieren hin zum Agieren.

Es sind Ihr Leben und Ihr Unternehmen – bauen Sie sich Ihr Unternehmen so, dass Sie Erfolg haben, nicht obwohl, sondern weil Sie auf sich und Ihre Bedürfnisse hören…

Richten Sie Ihren Blick auf Ihre Stärken. Entscheiden Sie, welche Aufgaben Sie deligieren können, stellen Sie ggf. neue Mitarbeiter*innen für neu geschaffene Positionen ein, gestalten Sie Abläufe oder Prozesse so, dass Sie Ihre Kunden und Mitarbeiter begeistern, ohne sich selbst zu verbiegen oder gar aufzugeben.

Gönnen Sie sich eine geführte Auszeit, um Klarheit darüber zu bekommen, wie Sie Ihre Bedürfnisse mit Ihrem Unternehmen in Einklang bekommen.

Im Anschluss können Sie wieder aktiv den Erfolg Ihres Betriebes gestalten und gewinnen mehr Lebensqualität.

Das Kundenfeedback nach unserer Zusammenarbeit:

„Du bietest Hilfe zur Selbsthilfe. Du zeigst Wege, wie das Chaos strukturiert und Abläufe zum Wohle aller besser organisiert werden können – nicht, weil Du es besser weißt, sondern weil Du dem Manager zeigst, wie er mit ein wenig Abstand und seinem Know-How die Lösungen selber findet und sich endlich einmal wieder aktiv und nicht mehr getrieben fühlt.“

(Karsten Heuser, Jurist, bis 40 MA, Retail- und Property Consulting)

Machen Sie jetzt den ersten Schritt

Auch Sie wollen endlich wieder Ihr Business aktiv gestalten, einerseits gelassener und authentisch Ihr Unternehmen führen und gleichzeitig zu einem noch besseren Arbeitgeber werden, dann buchen Sie jetzt mein Business-Coaching.

In nur wenigen Stunden werden Sie Klarheit über Ihre Bedürfnisse, Werte und persönlichen Stärken erlangen. Sie können authentisch Handeln und müssen sich nicht mehr verbiegen. So haben Sie Kraft und Orientierung für Ihre täglichen Herausforderungen und begeistern mit Ihrem Elan und Ihrer Leidenschaft Kunden und Mitarbeiter.